Nach dem Girls‘ Day ist vor dem Girls‘ Day!

 

GeBE in Germering setzt zum 18. Mal auf nachhaltige persönliche Erfahrung.

 

Germering, 29. April 2019
Bei dem Thermodruckerspezialisten GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH aus Germering waren am 28. März 2019 fünf Schülerinnen zu Gast. Für sie war es der erste Girls’ Day, für GeBE bereits der achtzehnte in Folge. Und auch für den Gastgeber ist er immer wieder spannend. Was die Girls erwarten und mit welchen Eindrücken sie wohl nach Hause gehen? Ob beim Bestücken und Löten elektronischer Schaltungen, ob beim Messen, Körnen, Anreißen und Bohren eines Metallwerkstückes oder beim Entwerfen und Fräsen eines individuellen Anhängers – GeBE engagiert sich Jahr für Jahr dafür, dass die Girls‘ Day Teilnehmerinnen neben ihren selbstgefertigten Werkstücken möglichst viel an persönlicher Erfahrung mitnehmen können. Der Spaß an der Sache kommt bei den interessierten und aktiven Teilnehmerinnen ganz von selbst. Ziel ist es, die Girls nachhaltig zu erreichen.
“Man erfährt ja nie, für welche Berufe die Mädchen, die bei uns zu Gast waren, sich schließlich entscheiden. Eins wollen wir auf jeden Fall dazu beigetragen haben: am Girls’ Day bei uns erkennen sie, wie viel Geschick sie beweisen bei Tätigkeiten, mit denen sie sonst wohl nicht in Berührung gekommen wären. Wir hoffen immer sehr, dass sie daraus ein fortdauerndes Interesse entwickeln, sich künftig mehr Neues und vor allem “Mädchenuntypisches” zutrauen oder sogar ihre Affinität zu einem technischen Beruf entdecken”, so die Geschäftsführerin Sandra Pabst. Umso schöner, wenn positive Rückmeldungen der Teilnehmerinnen oder deren Eltern eintreffen. Dieses Jahr meldete eine Mutter an GeBE zurück, dass ihre Tochter voller Begeisterung zu Hause „mehrere Tage ihre tollen Experimente gezeigt“ habe. Außerdem sei sie selbst beeindruckt darüber, „wie viel“ von Seiten der GeBE MitarbeiterInnen „in diesen Tag hinein investiert“ worden sei. Aus GeBE Sicht: Ziel erreicht. Daher ist hier nach dem Girls‘ Day vor dem Girls' Day.
Bei GeBE arbeiten viele Frauen auch in der Technik – von der Entwicklung über die Produktionsplanung bis hin zur Fertigung. Dabei behält der Familienbetrieb immer auch den Wunsch nach möglichst guter Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Auge.

 

 

Downloads

  • GeBE Pressebild zu PI 167: "Nach dem Girls‘ Day ist vor dem Girls‘ Day! GeBE in Germering setzt zum 18. Mal auf nachhaltige persönliche Erfahrung", hohe Auflösung

  • GeBE Pressetext PI 167: "Nach dem Girls‘ Day ist vor dem Girls‘ Day! GeBE in Germering setzt zum 18. Mal auf nachhaltige persönliche Erfahrung", pdf Datei, deutsch

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH • Beethovenstraße 15 • 82110 Germering • Germany • Phone: +49 89.894141-0 • Fax: +49 89.8402168 • info@gebe.net

Geschäftsführerin: Sandra Pabst, Brigitte Breidenbach • Sitz: Germering • HR München B 75 990 • UST-Id.-Nr.: DE128225231

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und uns die Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Mit Hilfe von Cookies können wir den Komfort und die Qualität der auf der Website bereitgestellten Dienstleistungen verbessern. Mehr Infos