Einfach. Flexibel. Drucken im ÖPNV.

 

Neuer GeBE Thermodrucker mit Scanner jetzt in mobile.cashless PIN Fahrscheinautomaten von Almex

 

Germering, 08. November 2022.
GeBE Elektronik und Feinwerktechnik ergänzt ihre modulare Ticketdruckerserie jetzt um den GeBE-COMPACT Plus Scan, ein kompaktes Druckermodul mit integriertem 1D Barcodescanner. Der Thermodrucker Hersteller folgt damit dem Bedarf in ÖPNV Automatenanwendungen. Meist werden dort die geldwerten Tickets getrackt, indem rückseitig angebrachte Barcodes gescannt werden.
Für den IT-, Hard- und Softwarespezialisten für Public Transport, Almex aus Niedersachsen, müssen die Drucker in den neuesten Systemen mit Scanner ausgestattet, servicefreundlich, robust und verlässlich sein und somit eine maximale Verfügbarkeit im Tagesgeschäft sicherstellen. Daher setzt das Technologieunternehmen in seinen mobilen Fahrscheinautomaten mobile.cashless PIN für den Fahrscheindruck in Bus, Zug, Fähre oder Seilbahn jetzt auf den betriebssicheren GeBE-COMPACT Plus Scan. Hier kann das Ticketformat zwischen 63 und 86 mm Breite frei konfiguriert werden - je nach Bedarf.
So unterstützt der Thermodrucker aus Bayern zusätzlich die Einsatzflexibilität der mobilen Ticketautomaten. Ergänzt wird das Printer Modul dann ganz individuell, hier mit einer robusten Front, die gegen grobe mechanische Einwirkung von außen sehr gut schützt, mit einem Haltebügeln und einer Papierführung. Und im Automateninneren verhält sich das Druckermodul so raumsparend, dass auch bei Bedarf ein zweites Platz findet.
Kosten sparen, Betriebssicherheit erhöhen
Das modular aufgebaute GeBE-COMPACT Plus Thermodruckersystem lässt sich überall sehr einfach und kosteneffizient anpassen. Denn das Drucker-Grundmodul wird einfach nur mit den Komponenten ergänzt, die die Anwendung vorgibt. Wird das neueste Drucker-Scanner Modul, wie in den Fahrscheinautomaten mobile.cashless PIN von Almex, zusätzlich mit Montagebügel und Papierzuführung ausgestattet, findet der Ticketdrucker absolut sicheren Halt und lässt sich für Servicezwecke mit nur wenigen Handgriffen leicht und schnell entnehmen.
Zudem ist der sachgemäße Transport des Ticketpapiers in den Druckmechanismus stabil gewährleistet. Das erhöht die Verarbeitungssicherheit, auch im holprigen Fahrbetrieb. Ist noch Platz im Automateninneren, können auch zwei Druckermodule und Papierrollen eingebaut werden. Das erhöht die Verfügbarkeit signifikant und Servicekosten sinken deutlich.

 

 

Downloads

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH • Beethovenstraße 15 • 82110 Germering • Germany • Phone: +49 89.894141-0 • Fax: +49 89.894141-33 • info@gebe.net

Geschäftsführerin: Sandra Pabst, Brigitte Breidenbach • Sitz: Germering • HR München B 75 990 • UST-Id.-Nr.: DE128225231

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und uns die Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Mit Hilfe von Cookies können wir den Komfort und die Qualität der auf der Website bereitgestellten Dienstleistungen verbessern. Mehr Infos